Keynote beim Vernetzungstreffen “Gewalt – Schule – Medien” Jänner 2016 in Linz.

Vernetzungstreffen Gewalt-Schule-Medien

Im Rahmen des 2. Vernetzungstreffens von den “Gewalt-Schule-Medien”-Multiplikatoren standen sieben Vorträge zu Themen wie Jugendliche im Internet, Apps, mobile Lernbegleiter und Cybercrime am Programm.

Ziel vom Projekt “Gewalt-Schule-Medien” ist es, an jeder Schule in OÖ eine Ansprechperson für digitale Medien zu haben. Darum ist es von großer Bedeutung diese Lehrkräfte immer wieder über die aktuellen Entwicklungen von Internet, Smartphone, Apps & Co zu informieren und den persönlichen Austausch untereinander zu fördern. Auf gewalt-schule-medien.edugroup.at finden Sie alle Infos zum Projekt.

An “Neuen” Medien führt in der Schule kein Weg mehr vorbei

Beim 2. Vernetzungstreffen “Gewalt-Schule-Medien” standen gleich sieben Fachvorträge am Programm. Zentrale Themen waren Cybercrime, Anwendungen wie WhatsApp, Snapchat & Co sowie der digitale Medieneinsatz in der Schule. Unser Fazit: Neue Medien sind nicht per se gut für den Unterricht – es geht um den sinnvollen Einsatz und den Mehrwert für den Unterricht, es führt aber in Zukunft kein Weg mehr an der mehr oder weniger neuen Technologie vorbei! (Quelle: https://www.edugroup.at/bildungstv/detail/vernetzungstreffen-gewalt-schule-medien.html)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s