Tagged with thomas strasser

UK calling. Britische Delegation an der PH Wien.

UK calling. Britische Delegation an der PH Wien.

Das Institut für weiterführende Qualifikationen und Bildungskooperationen (IWQ) der PH Wien veranstaltete gemeinsam mit dem British Council Österreich (Martin Gilbert, Jennifer Roberts) einen Informationstag für eine Delegation aus dem Vereinten Königreich. Dabei handelte es sich um Direktoren und Direktorinnen, Stakeholder und Stakeholderinnen bzw. Ministerialbeamte, die im Rahmen ihres UK Study Visits eine Woche lang das … Continue reading

EduApps go Israel. Wortschatzarbeit in Jerusalem und Tel Aviv.

EduApps go Israel. Wortschatzarbeit in Jerusalem und Tel Aviv.

Die Beratertätigkeit. Im Rahmen meiner Beratertätigkeit für das Goethe-Institut, durfte ich ein Fortbildungskonzept für digitale/analoge Wortschatzarbeit im DaF-Unterricht erstellen. Diese Aufgabe beinhaltete auch eine Reise nach Jerusalem und Tel Aviv, um für die örtlichen Institute Workshops zu oben genanntem Thema durchzuführen. Ziel der Workshops. Ziel dieser Workshops war es, örtlichen DaF-LehrerInnen den Einsatz von EduApps … Continue reading

Bundesseminar: eLearning und Social Media für FremdsprachenlehrerInnen

Bundesseminar: eLearning und Social Media für FremdsprachenlehrerInnen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Sie möchten in Ihrem Unterricht gerne moderne Online-Technologien und Medien einsetzen, fühlen sich aber noch unsicher oder nicht ausreichend geschult? Sie haben von Podcasts, Wikis und Blogs schon oft gehört, hatten bislang aber nicht die Zeit, sich intensiver damit zu beschäftigen? Die PH Wien bietet in Kooperation mit dem Österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrum … Continue reading

Mein Workshop für das Goethe-Institut – eine inspirierende Reise

Auf Einladung von Dalia Schalabi (Goethe-Institut Kairo) und Stefan Häring (Goethe-Institut Bangkok, @stefan_haering), durfte ich vergangenen Montag einen eintägigen Workshop zum Thema Web 2.0 im Unterricht für DaF-LehrerInnen in Gauting bei München halten. Wieder einmal war es für mich wichtig, vor allem den Fokus auf das didaktische Potenzial und nicht auf die Technologie verschiedener Educational-Apps … Continue reading